Sie sind hier: Startseite » Geschichte » Das Probelokal

Das Probelokal

Das Probelokal

Der gemütliche Aufenthaltsraum
Der gemütliche Aufenthaltsraum

Seit Beginn des Musikjahres 2004 kann im neuen und vergrößerten Probelokal geübt werden, welches inzwischen aus allen Nähten platzt.

Der Raum für unseren neuen Proberaum blieb zwar der gleiche, wurde aber um den früheren Raum für Noten, Bekleidung, Instrumente, etc. erweitert.

Zusätzlich entstanden im ehemaligen Werkraum der Volksschule ein neu gestalteter Eingangsbereich mit Kästen für die Aufbewahrung unserer Instrumente sowie der Aufenthaltsraum, in dem nun auch wirklich alle Musikanten und Musikantinnen Platz finden.

Einem geselligen Beisammensitzen nach den Proben und Ausrückungen steht nun nichts mehr im Wege.